Kopf Forschung
28.05.2017

Suche

Gästebuch


Jürgen Riga schrieb am 03.05.2010 - 17:08 Uhr
Während unserer Gruppenreise vom 14. - 21.2.2010 hatte ich als Mitorganisator die Gelegenheit Israel und besonders Jerusalem kennenzulernen. Sehr viel zum Verständnis über das Zusammenleben und Zusammenarbeiten der verschiedenen Konfessionen/Religionen konnte ich während des ca. 1 stündigen Besuches bei Probst Dr. Gräbe erfahren. Hierfür meinen herzlichen Dank. Ich kann nur jedem empfehlen seine eigenen Erfahrungen und Eindrücke vor Ort zu machen,und sich nicht nur auf Presseartikel zu beschränken. Wir fühlten uns jederzeit sicher und gut behütet. Besonders gefallen hat mir die Ruhe die dieser Ort (Erlöserkirche) inmitten des betriebsamen und aufreibenden Geschehens in Jerusalem bot. Also, unbedingt besuchen ! Shalom Israel
Dietmar aus Karlsruhe schrieb am 26.04.2010 - 11:01 Uhr
Während unserer Israel Reise konnten wir auch an einem Gespräch mit dem Probst Dr. Uwe Gräbe teilnehmen. Interessant war insbesondere in direktem Kontakt zu erfahren, welche großen Probleme es mit den verschiedenen Interessengruppen innerhalb Israels gibt. Wir wünschen der kleinen evangelischen Gemeinde in Jerusalem viel Kraft für Ihre Aufgaben insbesondere auch im interkonfessionellen Bereich.
Anselm Rapp schrieb am 05.04.2010 - 09:39 Uhr
Ein sehr schöner Gottesdienst am Ostersonntag in der Himmelfahrtkirche auf dem Ölberg, der vom deutschen Fernsehen übertragen wurde. Gottes Segen für Ihre wertvolle Arbeit! Grüße aus München, Anselm
Christel Schmidt schrieb am 17.02.2010 - 09:24 Uhr
Ein Dankeschön an \"Eddi\" für die Mittagsandacht am 1o.02.2010, schön, dass wir Wunschlieder singen konnten.Leider war keine Zeit für Turmbesteigung und Gespräche.Insgesamt habe ich eine tolle Zeit in Israel gehabt. GOTTES Segen für alle Arbeit und Aufgaben.
Lea Moser schrieb am 25.01.2010 - 19:08 Uhr
Es ist schön, auch von Deutschland aus, ein Stück Leben und Wirken der dt. ev. Gemeinde in der Erlöserkirche mit Hilfe eurer Homepage mitzubekommen. So rückt Jerusalem gleich viel näher und die Menschen dort ebenfalls. Ich freue mich jedes Mal neue Bilder zu sehen und dadurch dennoch ein Stück Erinnerung an gewisse Traditionen zu haben, z.B. den Andventsbazar. Mit vielen Grüßen, Lea
Fabian Friz schrieb am 23.01.2010 - 13:40 Uhr
Gerne blicke auch ich auf meine Zeit im Orient zurück. Zweimal hatte ich das Vergnügen, euch in Jerusalem von der anderen Seite des Jordans zu begrüßen. Unvergessen bleiben all die schönen und prägenden Erlebnisse. Mit herzlichem Gruß Fabian
Sebastian Wieder schrieb am 05.01.2010 - 19:52 Uhr
Tolle Sache. Möchte ein gesegnetes und frohes Jahr 2010 wünschen. Erinnere mich gerne an meine Aufenthalte als Volontär (2004-06) und als Student von Studium in Israel (2008-09) in Heiligen Lande. Eine reich beschenkte und gesegnete Zeit. שנה טובש ומתוקה. Gerade für Jerusalem. Mit einem herzlichem Schalom.
Antke Züchner schrieb am 17.12.2009 - 19:12 Uhr
mit sonnigen Grüssen aus Mwanza am Viktoriasee in Tansania möchte ich allen in der Erlöserkirche ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen!!! Ich bin gespannt auf mein erstes Weihnachtsfest in den Tropen, aber meine Gedanken werden sicher auch nach Bethlehem und Jerusalem gehen mit Erinnerungen an die Feiertage, die ich dort verbringen durfte!!! Alles Liebe und Gottes Segen, Antke
[0 ] [1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ]