Pilger
12.11.2018

Suche

Olivenholz-Schnitzereien

Die Kunst der Olivenholz-Schnitzerei in der Region Bethlehem geht bis ins vierte Jahrhundert n.Chr. zurück als christliche Mönche nach der Errichtung der Geburtskirche der lokalen Bevölkerung die nötige Technik zur Herstellung von Rosenkränzen und anderen Gegenständen religiösen Gebrauchs vermittelten. In den Folgejahren entwickelte sich die Olivenholz-Schnitzerei zu einem bedeutenden Industriezweig der Region. Bis heute wird dieses Handwerk in erster Linie von palästinensischen Christen ausgeübt, und von Generation zu Generation innerhalb der Familie weitergegeben.

Unsere Olivenholz-Produkte mit ihrer warmen Färbung und charakteristischen Maserung werden von einer christlichen Familie in Beit Sahour, einer Stadt östlich von Bethlehem hergestellt.